Lesung zugunsten der Flussperlmuschel am 6. November in Jesteburg (fällt leider aus)

ACHTUNG – die Lesung muss leider ausfallen! Das wird viel mehr als eine Lesung – und ich freue mich schon enorm darauf! Am 6. November organisiere ich mit Unterstützung der Samtgemeindebücherei Jesteburg eine Lesung zugunsten der Flussperlmuschel. Mit dabei sind der Flussperlmuschel-Experte und Naturschützer Dr. Reinhard Altmüller sowie der Archäologe Dr. Mario Pahlow. Kommt zahlreich […]

Ingolstadt – ich komme! Lange Lesenacht und Gala mit Verleihung des HOMER-Preises

Ein Wochenende im Zeichen der historischen Literatur Homer bringt Spitzenautorinnen und -Autoren des historischen Romans nach Ingolstadt. Die „Lange Nacht der Geschichte“ und die Gala zur Verleihung des Literaturpreises „Goldener Homer“ am 30. September und 1. Oktober 2022 bieten dem Publikum eine hochkarätige Zeitreise in die Geschichte. Heilkundige, Kreuzritter und Sklaven im römischen Köln – […]

Save the Date: Lesung zugunsten der Flussperlmuschel am 6. November

Es ist ein Thema, das mir besonders am Herzen liegt und das ich in meinem Roman „Die Perlenfischerin“ aufgegriffen habe: der Schutz der vom Aussterben bedrohten heimischen Flussperlmuschel. Nach einer wundervollen Benefizlesung im Kloster Lüne zum Buchstart konnte ich den Flussperlmuschel-Experten Dr. Reinhard Altmüller, Dr. Mario Pahlow vom Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege und die Samtgemeindebücherei […]

Ladies Crime Night im Audienzsaal des Lübecker Rathauses – Podcast dazu

Am 22. September gibt es eine ganz besondere Veranstaltung. Darüber haben mich Bettina und Christian Aust für die Septemberfolge des hörenswerten _Podcasts „Lübeck Zwischentöne“ interviewt (ab ca. Minute 41). www.luebeck-zwischenzeilen.de/podcast Lübeck – die Stadt der 7 Türme – 7 Autorinnen lesen 7 Minuten – Start ist 7 Uhr abends. Bei der Lübecker “Ladies Crime Night” […]

Rückblick auf die Ferien – Südengland

Seit ich das erste Mal für meine Madame Tussaud Romane ins Vereinigte Königreich gereist bin, habe ich die Inseln immer wieder sehr gerne besucht. In diesem Sommer ging es mal wieder durch Südengland. Ganz unter dem Eindruck meines kommenden historischen Romans „Blüte der Zeit“ (Dezember 2022) habe ich mich besonders für König Wilhelm III., die […]

Das Katastrophenjahr 1672: Gedenken in den Niederlanden daran (mit Reisetipps) und als mein Roman-Thema

2022 jährt sich das Rampjaar, das Katastrophenjahr 1672, in dem die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande von einer Koalition der Königreiche England und Frankreich sowie Köln und Münster überfallen wurde. In den Niederlanden wird diesem Gedenkjahr mit verschiedensten Ausstellungen, Veranstaltungen und auch einer Fahrradroute gedacht. Ich habe mich bereits für „Gold und Ehre“ intensiv mit […]

Fazit Criminale

Ereignisreiche Tage in Iserlohn liegen hinter mir. Bei der Criminale vom Syndikat e.V. habe ich nicht nur Schlösser knacken gelernt, sondern u.a. auch viel über Spurensicherung und Vernehmungstechnik. Besonders schön war die Preisverleihung des Debüt-Glauser an Eberhard Michaely für „Frau Helbing und der tote Fagottist“, bei der ich Teil der Jury war. Ein wunderbarer Krimi […]

Criminale 2022 – Lesung und Preisverleihung

Criminale – das ist so etwas wie ein Klassentreffen von Krimiautor:innen, aber mit jeder Menge Fortbildungen, Preisverleihungen und Lesungen. Hier eine offizielle Erklärung:  Das SYNDIKAT veranstaltet jedes Jahr die CRIMINALE, den größten Krimi-Branchentreff Europas. Die mehrtägige (Fach-)Tagung mit Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Seminaren bietet auch dem breiten Publikum mit vielen Lesungen an ungewöhnlichen Orten ein mörderisch […]

Schreibwerkstatt für Erwachsene

Morgen gebe ich eine dreistündige Einführung in das Kreative Schreiben, im Auftrag der Samtgemeindebücherei Jesteburg. Der Workshop kann auch als Vorbereitung auf den Schreibwettbewerb „märchenhaft“ des Kultursommers 2022 der Büchereien im Landkreis Harburg genutzt werden. Ich freue mich schon auf die kreativen Teilnehmer:innen😀Mehr hier: https://opac.winbiap.net/jesteburg/mobile/index.aspx?data=cG9ydGFsPTE%3d

Oster-Grüße aus dem Urlaub

Liebe Leserinnen und Leser, mit diesen Blüten-Impressionen aus meinem Urlaub in Portugal möchte ich Ihnen ein entspanntes und gesundes Osterfest im Kreise Ihrer und eurer Lieben wünschen. Obgleich ich ein neues Manuskript für den historischen Roman im Gepäck habe – noch nicht fertig 😉 – und auch für ein neues Thema in Portugal recherchiere (spannend […]

Spiegel-Bestseller Platz 33 – „Düsteres Watt“ startet super!

Jippy – „Düsteres Watt“ ist auf der Spiegelbestseller-Liste Platz 33 eingestiegen Obwohl ich ja schon lange erfolgreich Bücher schreibe, ist das noch nie gelungen! Ich bin überwältigt! Danke allen Leserinnen und Lesern, allen Buchhändler:innen, meinem Verlag und allen anderen, die sich auf den nächsten Sylt-Krimi mit Liv Lammers gefreut haben. Ihr seid die Besten!!! Hoffen […]

„Düsteres Watt“ – Heute Buchgeburtstag

Heute ist es soweit! Als ich vor etwa sechs Jahren meinen ersten Krimi entwickelt habe, und in etliche Leseproben tüfteln musste, bis ich den richtigen Erzählton fand, hätte ich mir nie träumen lassen, dass jetzt Liv Lammers in „Düsteres Watt“ zum sechsten Mal ermittelt!♥️Ein großes Dankeschön an meine Leser:innen, die dies möglich gemacht haben!♥️ Ich […]

Hyperaktiv im März :) Spaziergang zu „Gold und Ehre“ und Sylt-Krimi „Düsteres Watt“

Ganz abgesehen davon, dass ich an meinem neuen historischen Roman schreibe, habe ich im März ziemlich viele Dinge angeschoben und umgesetzt. Eines, was ich unbedingt machen wollte, war der Spaziergang auf den Spuren von „Gold und Ehre“ durch Hamburg. An 17 Stationen entlang können Sie Schauplätze des Romans besuchen und in Hamburgs Geschichte eintauchen. Unter […]

Hör-Tipp: Interview zu „Gold und Ehre“

Heike Stepprath, die sehr erfolgreich den Bücher-Blog „Frau Goethe liest“ betreibt, hat mich für ihren Podcast interviewt. Es geht um „Gold und Ehre“, Amsterdam und Hamburg, meine Recherchen, das Schreiben und vieles mehr. Natürlich darf auch ein Insidertipp nicht fehlen 😉 Mit hat das Gespräch großen Spaß gemacht, deshalb bedanke ich mich herzlich bei Heike […]

Grindelwald Fluctuation und Maunder Minimum – Wie das Wetter die Geschichte beeinflusst

Ich finde es ja herrlich, wenn ich bei den Recherchen zu meinen historischen Romanen in Themen eintauchen kann, die zunächst etwas abseitig erscheinen. In diesem Fall ist es jedoch weniger abseitig, sondern eher spezifisch. Den Begriff „Kleine Eiszeit“ kennen wohl die meisten. Dabei handelt es sich um eine Klimaepoche zwischen 1250 und dem neunzehnten Jahrhundert, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben