Mein tierischer Schreibbegleiter – Hunde & ich

In der Aktion „Mein tierischer Schreibbegleiter“ der Autorenvereinigung HOMER möchte ich euch heute meinen Hunde-Freund Mika vorstellen. Wie ihr seht, bin ich sehr verliebt in diesen wunderschönen Australian Shepard, der Freunden von mir gehört und den ich ab und zu auf einem Spaziergang begleiten darf. Ich bin mit Hunden aufgewachsen – mit einem Bernhardiner und einem Bobtail – habe aber selbst keinen Hund. Der Grund dafür ist die Zeit: ich würde mich einem Hund widmen wollen und mit ihm auch z.B. so etwas wie Agility machen – und das kostet einfach viel Zeit. So lange ich mir diese nicht nehmen kann, verzichte ich lieber auf einen Hund. Toll an Mika finde ich übrigens auch, dass er ausgezeichnet erzogen und ein Reise-Hund ist. Schaut doch mal hier bei seinen Herrchen und Frauchen vorbei @camper4holidays

Beitrag erstellt 203

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben