Lissabon und die Tram – neuer Reisebildband erschienen

Wegen des großen Erfolges unseres handlichen Reisebildbands “Mit der Tram durch Lissabon” durften der Fotograf André Poling und ich nun erneut ein Buch über diese Lieblingsstadt machen. Am 30. März wird bei Transpress der Reisebildband „Lissabon und die Tram“ veröffentlicht. In einem größeren Format, mit einer größeren, anderen Bildauswahl, die Portugals Hauptstadt und das liebenswerte Verkehrsmittel, die Elétrico, in den Mittelpunkt stellt. Unsere Idee war es, die verschiedenen Tram-Linien vorzustellen und dabei möglichst viel über die Geschichte und das Stadtleben zu erzählen. Wir beschreiben also beispielsweis, was man erleben oder unternehmen kann, wenn man an einer bestimmten Haltestelle aussteigt – und das für alle Straßenbahn-Routen. Gleichzeitig werden in den Texten auch viele Dichter vorgestellt, die die Straßenbahn gerühmt haben, u.a. Pessoa. “Ein authentisches Gemeinschaftswerk, das nicht nur Straßenbahnfreunde begeistert, sondern auch Menschen, die sich bei einem Besuch in Portugals Hauptstadt in die Stadt, ihre Menschen und ihre Straßenbahn verliebt haben”, wirbt der Transpress-Verlag.

ISBN: 978-3-613-71613-1

192 Seiten, ca. 300 Abbildungen

Format: 230 x 265 mm

29,90 €

Perfekte Kombination 🙂
Beitrag erstellt 196

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben