Recherche für „Tödliche See“ bei Nordseetaucher GmbH

Als Hobbytaucherin (frühere, muss ich ergänzen, der letzte Tauchgang ist lange her) übte die gefährliche Welt der Berufstaucher schon immer eine große Faszination auf mich aus. Als feststand, dass mein fünfter Sylt-Krimi zum Teil auf der Versorgungsplattform eines Offshore-Windparks spielen würde, wusste ich gleich, dass eine Hauptfigur ein Berufstaucher werden sollte. Natürlich habe ich zunächst viel gelesen und mir Dokumentationen angesehen. Aber am wichtigsten für eine lebendige Schilderung des Berufs ist es für mich doch, mit einem Berufstaucher über seine Arbeit zu sprechen. Umso großartiger war es, dass sich die erfahrenen Berufstaucher Peter Eymann und Marco Diehl von Nordseetaucher GmbH in Bremerhaven die Zeit genommen haben, meine Fragen zu beantworten. Nordseetaucher GmbH wurde 1989 von Claus Mayer gegründet, dessen Tochter Jennifer Mayer seit 2021 Geschäftsführerin des Familienunternehmens mit dem Hauptsitz Ammersbek in Schleswig-Holstein ist. Nordseetaucher GmbH operiert weltweit. Die regionalen und internationalen Einsätze werden von dem Betriebshof in Bremerhaven aus organisiert. Viel über die Welt der Offshore-Arbeit der Berufstaucher erfahren die Leser’innen in „Tödliche See“. Hier aber möchte ich einige Impressionen meines interessanten Besuchs auf dem Betriebshof zeigen. Natürlich sind Fehler oder Unklarheiten in der Schilderung der Arbeit der Berufstaucher allein auf mich zurückzuführen 😉

Beitrag erstellt 210

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben