Hyperaktiv im März :) Spaziergang zu „Gold und Ehre“ und Sylt-Krimi „Düsteres Watt“

Ganz abgesehen davon, dass ich an meinem neuen historischen Roman schreibe, habe ich im März ziemlich viele Dinge angeschoben und umgesetzt. Eines, was ich unbedingt machen wollte, war der Spaziergang auf den Spuren von „Gold und Ehre“ durch Hamburg. An 17 Stationen entlang können Sie Schauplätze des Romans besuchen und in Hamburgs Geschichte eintauchen. Unter „Spaziergänge und Karten“ finden Sie auf dieser Homepage eine ausführliche Wegbeschreibung zum Herunterladen, einen Podcast und einzelne Stationen als Video. Falls Sie diesen Spaziergang ablaufen würde ich mich sehr über ein paar Fotos oder eine Rückmeldung freuen!

Und natürlich erscheint am 25. März „Düsteres Watt“ – Kommissarin Liv Lammers ermittelt zum sechsten Mal auf Sylt. Ich habe das erste Exemplar in den Händen gehalten und bin begeistert! Mehr über die Schauplätze etc. finden Sie demnächst hier im Blog. In meinem Newsletter habe ich gerade eine Verlosung signierter Exemplare gestartet und auch auf dem Sozialen Medien wird es nach dem Erstverkaufstag viele Hintergründe und Aktionen geben.

Da ist es, das erste Exemplar – frühlingshaft mit Ranunkel 🙂
Beitrag erstellt 237

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben