Die Schlacht von Altenesch vom 27. Mai 1234

Heute geht es in meinem Podcast um die Schlacht von Altenesch vom 27. Mai 1234. Diese Schlacht markiert das Ende des Kreuzzugs gegen die Stedinger. Dabei handelt es sich wohl um den einzigen Kreuzzug auf deutschem Boden. Ich habe mich vor allem damit beschäftigt, weil der Stedingerkrieg in meinem historischen Roman „Der Chirurg und die Spielfrau“ vorkommt.

Abbildung: Die Schlacht bei Altenesch, Miniatur in der Sächsischen Weltchronik, dreizehntes Jahrhundert.

Beitrag erstellt 155

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben