Das Denghoog und die Bauwut

Dieses Foto entstand im letzten Jahr während der Recherchen zu meinem Sylt-Krimi “Finsteres Kliff”. Darin spielen nicht nur blutige Wikingerriten, sondern auch u.a. die Hügelgräber Sylts eine Rolle. Dass das Denghoog jetzt durch ein Bauvorhaben gefährdet werden soll, macht mich traurig und wütend. Zählen denn 5000 Jahre Geschichte nichts? Meine Kommissarin, die unkonventionelle Ur-Sylterin Liv Lammers würde auf die Barrikaden gehen.

Mittwoch, 6. Februar 2019

Beitrag erstellt 155

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben